Stadtteilhaus St. Remberti

Ob der Bremer Marktplatz, das Theater, die Innenstadt oder die idyllischen Wallanlagen – das alles ist vom Stadtteilhaus St. Remberti nur wenige Minuten entfernt. Eingebettet in das historische St. Remberti-Stift und umgeben von grünen Innenhöfen und Gärten, bietet es beides: Ein lebendiges Miteinander in der Nachbarschaft und im Stadtteil, aber auch die Möglichkeiten des Rückzugs und der Erholung. Wer zu uns kommt, wohnt in einem mit eigenen Möbeln eingerichteten Appartement und kann sein Leben nach den eigenen Bedürfnissen selbstständig führen. Kurze Wege zur Apotheke, zum Arzt oder Bäcker, enge Kontakte zu benachbarten Einrichtungen wie der evangelischen Kirche, der Begegnungsstätte und dem Kindergarten im Haus sorgen dafür: Bei uns fühlt man sich schnell mit der Umgebung vertraut und als wichtiger Teil einer Gemeinschaft. 

Das zeichnet das Stadtteilhaus St. Remberti aus:

  • Appartements in Größen von 26 m² bis 66 m², mit Küche, Bad und Balkon oder Loggia
  • Pflege-Einzelappartement
  • Tagespflege
  • Ambulante Pflege
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen im eigenen Restaurant
  • Öffentliches Restaurant
  • Friseur
  • Physiotherapie
  • Computer-Treff
  • Kindergarten
  • Ärzte, Apotheken und eine Sparkasse in der Nähe

Service-Wohnen mit Komfort

Komfortappartements im Stadtteilhaus St. Remberti

35 ansprechende Einzimmer- und 18 Zweizimmer-Appartements in Größen zwischen 25 m² und 66 m²; ausgestattet mit Küchenzeile, Duschbad, Balkon oder Terrasse, Abstellraum oder Keller

 

Pflegeangebote im Haus

Wenn es zu Hause "nicht mehr geht" ist eines unserer Pflegeangebote vielleicht das Richtige für Sie. Ob Pflege bei Ihnen zu Hause, Tagespflege, Urlaubs- und Kurzzeitpflege, Hausgemeinschaften, Pflegewohngemeinschaften und Domizile – gemeinsam finden wir das passende Angebot.

In diesem Haus finden Sie folgende Pflegeangebote:

Langzeitpflege

30 Plätze in modernen, komfortablen Pflege-Appartements, mit ansprechender Ausstattung, Balkon, Einbauschrank und Duschbad

Pflegehotelzimmer

Entspannt ausspannen - Pflege-Urlaub.

Individuell umsorgt und fast "wie zuhause" können Sie hier in Ruhe einmal ausspannen. Gründe für einen Urlaub in unserem Stadtteilhaus gibt es viele, zum Beispiel wenn:

  • Sie sich einfach ein paar Tage erholen möchten.
  • Sie gemeinsam mit Ihrem Angehörigen einige Tage Urlaub genießen möchten.
  • Ihre pflegenden Angehörigen abwesend sind und Sie nicht allein bleiben möchten.
  • Sie das Haus im Rahmen eines "Probewohnen" kennenlernen möchten.

Tagespflege
12 Plätze

Ambulante Pflege

Regelmäßige Angebote

Regelmäßige Angebote für unsere Mieter und Hausbewohner

Einmal wöchentlich:

  • Computer-Treffpunkt 
  • Bunter Vormittag
  • Vera Tablet-Schulung
  • Lesezirkel
  • Singen am Nachmittag
  • Singkreis Alt und Jung
  • Qi Gong
  • Gerätetraining im Hof
  • Tanzen im Sitzen

Zweimal wöchentlich:

  • Fit und aktiv (Wohnbereich)
  • Fit im Alter (Betreuungsbereich)

alle zwei Wochen:

  • Gesprächskreis
  • Backgammon

Einmal monatlich:

  • Grünes Erleben
  • ev. und kath. Gottesdienst
  • Schlagernachmittag
  • Bingo mit dem Martinsclub
  • Klönschnack mit dem Bewohnerbeirat

 Die Angebote sind gelegentlich kostenpflichtig. Gäste sind herzlich willkommen.

Kontakt

Christina Middelberg
Hausleiterin

Hoppenbank 2-3
28203 Bremen

(0421) 36 02-0
(0421) 36 02 119