Titelbild appartementpflege

Pflege im Wohnappartement

Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen, für sich oder für Angehörige nach einer Alternative zur bisherigen Wohnung zu suchen, weil künftig mehr Pflege und Unterstützung im Alltag benötigt wird? Ein großer Schritt, das stimmt. Doch in den Wohnappartements der Bremer Heimstiftung ist es möglich, den Wunsch nach Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden mit professioneller Pflege und Sicherheit zu kombinieren.

Die Lösung: Sie mieten ein Wohnappartement in einem der Häuser der Bremer Heimstiftung, die „Pflege im Wohnappartement“ anbieten. Dieses können Sie dann Ihren Vorstellungen entsprechend mit eigenen Möbeln einrichten. Erfahrene Pflegekräfte übernehmen hier die Pflege und examinierte Pflegefachkräfte sind rund um die Uhr vor Ort ansprechbar – auch nachts. Wer möchte, nimmt darüber hinaus an Freizeit- und Kulturveranstaltungen im Haus teil oder nutzt Angebote wie Frisör, Fußpflege und mehr.

Häuser mit Pflege im Wohnappartement