Die Bremer Heimstiftung unterhält an über 30 Standorten in Bremen unterschiedlichste Wohn- und Pflegeangebote für vorwiegend ältere Menschen. Mit mehr als 2.600 Mitarbeiter:innen und zahlreichen Tochterunternehmen ist die Unternehmensgruppe Bremer Heimstiftung einer der großen Arbeitgeber im Bundesland und die erste Adresse, wenn es um Wohnen und Pflege im Alter geht.

Ausbildung zum Pflegefachhelfer (m/w/d) in Teilzeit ab Februar

Das bieten wir dir:

  • eine staatlich anerkannte Ausbildung nach nur 1,5 Jahren
  • familienfreundliche Ausbildungszeiten
  • beste Chancen, im Anschluss einen sicheren Job in der stationären oder ambulanten Altenpflege zu bekommen
  • die Möglichkeit, nach der Pflegefachhelferausbildung in die dreijährige Pflegeausbildung einzusteigen
  • wohnortnahe Praxiseinsätze in einem Haus der Bremer Heimstiftung 

Start der Ausbildung: 01.02.2023

Das benötigst du für eine Ausbildung bei uns:

  • einen Bildungsgutschein vom Arbeitsamt
  • eine einfache Berufsbildungsreife (zum Beispiel Hauptschulabschluss) oder 
  • einen vom Land Bremen anerkannten Schulabschluss
  • die persönliche und gesundheitliche Eignung für die Arbeit in der Pflege
  • Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1 (mit Zertifikat)
  • Interesse an sozialen, pflegerischen und medizinischen Aufgaben
  • Ein Praktikum in der Pflege

Wichtiger Hinweis:
Wir können dich für diesen Ausbildungskurs leider nur berücksichtigen, wenn du in Bremen oder der näheren Umgebung wohnst und einen Bildungsgutschein vom Jobcenter/Agentur für Arbeit hast!

Kontakt:

Schule für Pflegeberufe der Bremer Heimstiftung
Kerstin Apmann
Fedelhören 78
28203 Bremen

Telefon: 0421 2434432
E-Mail: pflegeschule@bremer-heimstiftung.de

Wir freuen uns auf dich!