Fachschule für Ergotherapie

Fachschule für Ergotherapie

 

Aktuelles

Aktuelles

 

Die Ausbildung

Die Ausbildung

 

Der Beruf Ergotherapeut/in

Der Beruf Ergotherapeut/in

 

Bewerbung

Bewerbung

 

Team und Kontakt

Team und Kontakt

Herzlich willkommen in der Fachschule für Ergotherapie der Bremer Heimstiftung

Der Ausbildungsgang startet jeweils zum 01. Oktober jeden Jahres mit 20 Plätzen. Die Schulungsräume befinden sich im Stadtteil Lesum auf dem Gelände der Diakonischen Stiftung Friedehorst, Haus 4, Rotdornallee 64.

Die Organisation der Schule orientiert sich an den nationalen und internationalen Qualitätsvorgaben des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten (DVE) und des Verbandes Deutscher Ergotherapieschulen (VDES).

Die praktische Ausbildung sowie ausbildungsintegrierte Projekte und Lernortkooperationen werden in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern realisiert  (u. a. Sozialwerk der freien Christen, Stiftung Friedehorst, Gesundheit Nord, Praxis für Ergotherapie - Brigtta Wagner/ Daniela Saupe)

Unser Projektantrag (Projekttitel: „Ergo-Welten entdecken in Europa“) im Programm ERASMUS+ Mobilität in der Berufsbildung 2018 wurde zur Förderung ausgewählt. Dies ermöglicht unseren Auszubildenden, eines Ihrer Praktika im Ausland zu absolvieren. Erste Kooperationen bestehen bereits mit Belgien und Rumänien.

BOT – Berufsorientierungstag

Das Berufsinformationsevent für Gesundheitsberufe
Freitag, 07.12.2018; 09:00 - 14:00 Uhr
Bildungsakademie für Gesundheitsfachberufe
Standort Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Straße 1
28205 Bremen

Ausbildungsstart

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 01. Oktober jeden Jahres.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Formale Zulassungsvoraussetzungen

  • Alter: mindestens 18 Jahre (Empfehlung)
  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit zweijähriger Berufsausbildung
  • Ein mindestens vierwöchiges Vorpraktikum wird empfohlen

Personelle Voraussetzungen

  • Einfühlungsvermögen
  • Sensibilität
  • Flexibilität
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Lernbereitschaft
  • Selbstständigkeit

Kosten

Das monatliche Schulgeld beträgt 350 €.

Beim Zustandekommen eines Ausbildungsvertrages erheben wir einmalig 120 € Bearbeitungsgebühr.

zur Online-Bewerbung