Fachschule für Physiotherapie

zum Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung

Fachschule für Physiotherapie

Studium

Bachelor of Science: „Angewandte Therapiewissenschaften- Logopädie/Physiotherapie B.Sc.“

Unsere Schule kooperiert mit der Hochschule Bremen. Dies ermöglicht dir ein duales integriertes Studium während der Ausbildung. Neben dem staatlich anerkannten Abschluss als Physiotherapeut/in kannst du einen Bachelorabschluss in Therapiewissenschaften erlangen. Der Studiengang ist interdisziplinär ausgelegt. Du studierst gemeinsam mit Schüler/innen der Logopädieschule der WISOAK Bremen.

Ziel des Studiums

Die Absolventen können in verschiedenen therapeutischen Handlungsfeldern (z.B. Gesundheitsförderung, Akutversorgung, Rehabilitation, Behandlung von chronisch kranken Menschen sowie Palliativversorgung) eigenverantwortlich individuelle Lösungen für Gesundheitsprobleme entwickeln und umsetzen. Sie entwickeln Kompetenzen im Therapiemanagement und können ihr therapeutisches Handeln wissenschaftlich reflektieren. Kommunikative Kompetenzen sowohl für die interdisziplinäre Zusammenarbeit als auch für die Patientenkommunikation werden gestärkt.

Ablauf des Studiums

Das Studium gliedert sich in 2 Studienabschnitte.

1. Studienabschnitt

Der 1. Studienabschnitt ist in die 3- jährige Fachschulausbildung integriert.

Ziele des ersten Studienabschnitts:

  • Der Erwerb von praktischen und theoretischen Grundlagen der Physiotherapie
  • Die Anwendung der Fachpraxis und des Fachwissens in den verschiedenen therapeutischen Handlungsfeldern
  • Der Erwerb der Fähigkeit zu reflexivem Handeln und zur Gestaltung von Interventionsprozessen
  • Der Erwerb von Grundlagen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Der Erwerb von Grundlagen der Kommunikation und Interaktion im therapeutischen Kontext

Im Rahmen des ersten Studienabschnitts erwerben die Studierenden 90 Creditpoints durch die Absolvierung von 15 Modulen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fachschulausbildung erfolgt der Übergang in den 2. Studienabschnitt an der Hochschule Bremen.

2. Studienabschnitt

Der 2. Studienabschnitt findet an der Hochschule Bremen statt.

Ziel des zweiten Studienabschnitts ist die Vermittlung folgender Kompetenzen:

  • Klinische Urteilsbildung
  • Therapie- und Gesundheitsforschung
  • Evidenzbasierte Therapie
  • Diversität und Interkulturalität
  • Wissenschaftliches Projektstudium
  • Interdisziplinäres Arbeiten
  • und weitere wie z. B. Managementkompetenz und Fachenglisch

Im Rahmen des zweiten Studienabschnitts werden 90 Creditpoints erworben.

Die Gesamtstudiendauer beträgt 4,5 Jahre (3 Jahre an der Schule für Physiotherapie, 1,5 Jahre an der Hochschule Bremen).

Zulassungsbedingungen

Zulassungsvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss der Physiotherapieausbildung an der Fachschule für Physiotherapie der Bremer Heimstiftung. Grundsätzlich steht der Studiengang auch Absolventen offen, die über keine Hochschulzugangsberechtigung verfügen.

Weitere Informationen zu Studiengang und Zulassungsbedingungen findest du auf www.atw.hs-bremen.de